Dieselskandal mit Manipulationssoftware

Sind auch Sie Geschädigter durch die Autoindustrie und haben ein Dieselfahrzeug mit manipulierter Software erworben? Droht auch Ihnen künftig ein Fahrverbot in deutschen Großstädten? Sie haben im Rahmen der Verjährung (in der Regel zwei Jahre ab Auslieferung des Fahrzeuges) Anspruch auf Gewährleistung. Diese Ansprüche geben Ihnen das Recht, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Minderung zu verlangen. Es gibt zwischenzeitlich eine Vielzahl von Instanzgerichtsentscheidungen, die dies bestätigen.


Ihre Ansprechpartner zum Thema

Dieselskandal und Manipulationssoftware

Herr Rechtsanwalt
Dr. jur. Christian Keller

Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht
Benjamin Ciolek

 

Wir sind für Sie da.

Standort Düsseldorf

Immermannstraße 11
40210 Düsseldorf

Telefon (0211) 1712846
Telefax (0211) 1795061

info@rae-drkeller.de
Anfahrtskizze und Routenplaner

Standort Mülheim

Rechtsanwälte und Notar Dr. Keller
Muhrenkamp 11
45468 Mülheim an der Ruhr

Telefon (0208) 445240
Fax (0208) 449550

info@rae-drkeller.de
Anfahrtskizze und Routenplaner

Standort Oberhausen

Mülheimer Straße 247
46045 Oberhausen

Telefon (0208) 445240
Fax (0208) 449550

info@rae-drkeller.de
Anfahrtskizze und Routenplaner